• Home
  • Team
  • Chamuel Sandra Zottele - Masseurin und Naturheilpraktikerin

Massage/Naturheilpraktikerin Chamuel Zottele

Naturheilpraktikerin
Zürich, CH

Sprachen: Deutsch, Italienisch, Englisch

Es braucht nicht immer erst eine Erkrankung oder eine Krise, um sich behandeln zu lassen. Auch wenn du gerade keine akuten oder chronischen Beschwerden hast, lohnt sich eine Körpertherapie. Sie wirkt vorbeugend und sensibilisiert dich für eine gesunde und achtsame Lebensführung. Heute wird Work-Life-Balance sehr hoch geschrieben. Gönne dir etwas Zeit für dich! Mit der klassischen Massage oder Fussreflexzonentherapie stehen dir Möglichkeiten zur körperlichen und mentalen Entspannung zur Verfügung. Innere Ruhe und Gelassenheit begleiten dich in der Therapie und in deinem Alltag.

Aus- und Weiterbildungen

Januar 2021
Mykotherapie - Ausbildung bei Thomas Falzone, NHK Zürich
Juni 2019
Praktikum bei Beat Hugener, Berufsmasseur, dipl. Naturheilpraktiker TEN, Zürich-Wiedikon
2018 – 2019
Praktikum bei Dr. med. Amalia Kerl-Skurka, allg. Medizin und Rheumatologie, Zürich-Altstätten
2017 – 2018
Praktikum bei Johann Schmid, Eidg. Dipl. Naturheilpraktiker TEN, Heiden
2017
Ausbildung in Dunkelfelddiagnostik bei Johann Schmid, Heiden
2016 – 2020

Naturheilpraktiker TEN an der NHK Zürich

  • Schulmedizinische Ausbildung
  • Ernährung
  • Fussreflexzonentherapie
  • Klassische Massage
  • Phytotherapie
  • Humoralmedizin

Massage

Eine gute Massage baut Stress ab. Sie ist Erholung für Körper und Seele. Nach einer Massage fühlst du dich entspannt und regeneriert. 

Anwendung bei:

  •     Verspannungen
  •     Stress und seelische Spannungszustände
  •     Nacken- und Rückenschmerzen
  •     Arthrose
  •     Erkrankungen des Bewegungsapparats und der Muskulatur
  •     Hexenschuss und Schmerzen des Ischia-Nervs
  •     Kopfschmerzen

 

Klassische Massage

Löst Verspannungen, Verhärtungen und Schmerzen der Muskulatur.

 

Energetische Massage

Bringt deine Körperenergien wieder in Fluss.

 

Schröpfmassage

Wirkt lösend auf die Muskulatur und das Bindegewebe ein, fördert die Durchblutung der Haut und die Ausscheidung von Schlackenstoffen. Verbessert den Energiefluss in den Organen, hemmt Entzündungen und aktiviert das Immunsystem.​

 

Baunscheidtieren

Baunscheidtieren hat eine lokale erwärmende, durchblutungs- und stoffwechselanregende Wirkung. Selbstheilungsprozesse werden gezielt an der gewünschten Stelle angeregt.

 

Fussreflexzonentherapie

«Je mehr sich ein Mensch um die Gesundheit seiner Füsse kümmert, desto besser geht es seinem Organismus.»   Eunice D. Ingham, Pionierin der Fussreflexzonenmassage 

Die Fussreflexzonentherapie lindert Schmerzen, entspannt und fördert das innere Gleichgewicht.​ 

Anwendung bei:

  • Schlafstörungen
  • Verdauungsbeschwerden
  • Kopfschmerzen
  • Verspannungen
  • Zyklusstörungen
  • Wechseljahrbeschwerden
  • Chronische Blasenbeschwerden
  • Stress
  • Autoimmunerkrankungen
  • Infektanfälligkeit
  • Atemwegsbeschwerden
  • Als Begleitung bei seelischen Unstimmigkeiten

Unsere Füsse leisten jeden Tag viel für uns. Sie verdienen unsere Aufmerksamkeit. 

Jedes Organ spiegelt sich an einer bestimmten Stelle am Fuss wieder und kann somit durch Einwirkung von aussen beeinflusst werden. Mithilfe der Füsse helfe ich dir und deinem Körper, gesund zu werden oder gesund zu bleiben.